Dienstag, 2. Februar 2010

Post für Kaptainkaracho



Ich habe im Urbia Forum eine Person kennengelernt, die leider nicht beim Sagella Projekt mitmachen durfte. Somit habe ich mich entschlossen, ihr ein paar Proben zu schicken, damit sie mittesten darf. Sie hat mir dieses Foto und einen Bericht geschickt!!




Hier der Bericht:


Am Sonntag Abend habe ich nun das Sagella getestet. OK nicht nur ich sondern auch mein Mann :)
Wir haben beide wie gewohnt rasiert (unter der Dusche mit einem Rasierer) und anschließend Sagella verwendet.
Die Konsistenz sieht etwas "versaut" aus *g* aber die Menge in der probe ist wirklich sehr ergiebig. Mein Mann und ich haben zusammen eine Probe nur gebraucht. Sagella lässt sich sehr angenehm auftragen. Im ersten Augenblick zwar zeimlich kalt, aber das lässt sehr schnell nach. Was wir beide sehr gut fanden: Sagella zieht schnell ein und hinterlässt kein unangenehmes Gefühl oder etwas klebriges (wie manche Cremes ja sein können das danach die Haut sich irgendwie klebrig anfühlt). Jetzt nach 3 Tagen kann ich ganz ehrlich sagen: nichts gerötet, super weiche Haut an der empfindlichsten Stelle und sehr angenehm. Auch kamen keine roten Pickelchen (was ich ja besonders öfters bekam, obwohl mit dem Haarwuchs rasiert wird).
Heute Abend verwenden wir es erneut. Dann erfolgt ein Nachbericht :)
LG Alexa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen