Mittwoch, 15. September 2010

Individueller Taschenkalender

Im Internet bin ich durch Zufall auf eine echt tolle Seite gestossen.


Dort kann man seinen eigenen Taschenkalender für unterwegs gestalten und hat somit ein Unikat was sich nicht verlegen oder verwechseln lässt. Das Team von Mein Taschenkalender war so nett und hat mich ihren Shop testen lassen.

Als erstes kann man das Cover gestalten. Zwischen den verschiedensten Farben und Designs muss man sich echt ersteinmal entscheiden können. Ausserdem kann man sich auch aussuchen was man draufschreiben möchte.

So sieht mein Cover aus:

Ich habe mich für die Farbe lila entschieden und die Sterne. Ausserdem habe ich ein rosafarbenes Gummi genommen und wie man sehen kann in Großschrift "Wichtig!!" draufgeschrieben.

Nachdem man mit dem Cover fertig ist, springt man zur ersten Seite. Dort kann man sich auch irgendetwas ausdenken oder nimmt einen von 3 verschiedenen Vorgaben. Ich habe dort meine Adresse vermerkt, falls der Kalender mal verschwinden soll, das er mir hoffentlich zurückgeschickt wird.

Dann geht es an die eigentlichen Kalenderseiten. Man kann das Layout wählen sowie verschiedene Module (zb: Fussballtipptabelle, To-Do-Liste ect.)


Ich habe meinen Kalender so gestaltet. Eine To-Do-Liste sowie eine Wochenkurve zum eintragen der Laune, Geld, Job usw. Ausserdem habe ich in den einzelnen Tagen einen kleinen vermerk zur Periode und einen zum Job (dort kann man eintragen wieviel Std man an diesem Tag gearbeitet hat)
Es ist also alles sehr übersichtlich.

Ich geh ohne den Kalener nicht mehr aus dem Haus, denn er ist handlich und einfach unersetzbar.
Ich bedanke mich nochmal herzlich bei dem mein Taschenkalender Team und fordere euch jetzt auf, die Seite einfach mal anzuschauen.
Übrigens, einen Kalender gibt es schon für 24,95 €
Klick

1 Kommentar:

  1. Ich durfte auch vor einiger Zeit testen und liebe diesen Kalender.
    Wurde erst gestern beim Arzt darauf angesprochen, als ich meinen Termin eingetragen habe.

    AntwortenLöschen