Samstag, 16. April 2011

Römer - Die Babyschale

So heute möchte ich euch die Babyschale von Römer vorstellen.

Baby - Safe plus SHR II

Der Sitz ist für Babys ab der Geburt bis 15 Kg geeignet und die Schale wiegt 3,9 Kg.
Ausserdem sind in die Schale die Adapter für die Britax Kinderwagen und Buggys mit der Click&Go Funktion integriert, so spart man sich den kauf von extra Adaptern.

Ausschnitt von der Internetseite:


Die Babyschale gibt es in 14 verschiedenen Designs, da fällt die Auswahl echt schwer ;o)
Wir haben uns für das Billy Design entschieden.

Sieht doch toll aus oder?


Hier habe ich mal zur Demonstration die D-Sip Technologie ausgeklappt. Sie bietet einen extra Aufprallschutz bei einem Seitenunfall. Man kann sie ganz einfach ein und ausklappen.


Was ich sehr praktisch finde, das die Gebrauchsanweisung sicher im hinteren Teil verstaut ist, so kann man jederzeit in der Gebrauchsanweisung nachschauen und hat sie immer zur Hand.


Die Babyschale in der Seitenansicht.


Links ist der Click&Go Knopf. Finde ich sehr praktisch, denn wenn die Babyschale am Kinderwagen befestigt ist, braucht man nur eine Hand um das ganze zu lösen und muss nicht beide Hände frei haben und ersteinmal die Knöpfe suchen.


Weiche Polster an der Innenseite des Griffes sorgen für optimalen Tragekomfort.


5 Punkt Gurt und in 7 verschiedene höhen verstellbare Kopfstütze die das Baby optimal liegen lassen.


Leider habe ich ein Foto von dem Sonnenverdeck vergessen zu machen (Schale ist bis zur geburt ersteinmal verstaut) denn das gefällt mir überhaupt nicht. Es hängt schlabberig herum und stört mich persönlich bei hin und herklappen des Griffes. Ist aber das einzig negative was ich finde und da man das Verdeck abmachen kann, nervt es mich dann auch nicht ;o)
Mein Mann findet jedoch doof, das der Knopf zum lösen der Gurte so "eingepackt ist) er meint das wenn man mit langen Fingernägeln öfter dort reingeht, das der Stoff irgendwann nachgibt und ausfranzt. Mal sehen was dann der Belastungstest ergeben wird ^^


+ Der gepolsterte Griff
+ Die D-Sip Technologie
+ Verstellbare Kopfstütze
+ Click & Go Knopf  
-----------------------------------------------------
- Das Sonnenverdeck
- Der Gurtlöseknopf ist so versteckt 

Kommentare:

  1. Hi!

    Kennst Du schon empfehlerin.de? wir suchen aktuell Testerinnen für das CEWE Fotobuch, hast Du nicht Lust mitzumachen?

    Dein Blog ist super und es scheint, als hättest Du viel Spaß an Produkttests! :)

    Würden uns freuen!

    Liebe Grüße,
    Kris

    AntwortenLöschen
  2. Hi! Wir sind ebenfalls Markenbotschafter von Britax Römer und mussten den B-Smart und den Autositz auch erstmal bis zur Geburt noch verstauen. ;)

    Uns ist auch aufgefallen, dass das Sonnenverdeck vom Autositz teilweise extrem unpraktisch ist und im Weg hängt. Jetzt meine Frage: Wie habt ihr das denn abbekommen? Gibt es da Knöpfe, die wir übersehen haben oder macht ihr das indem ihr die "Knöpfe" an der Seite an der Stange mit viel Kraft eindrückt? Mein Eindruck ist, dass man das Verdeck mit bloßen Händen überhaupt nicht abbekommt. Deswegen haben wir es erstmal drangelassen.
    Wenn das Verdeck vorgeklappt ist, lässt sich ja zum Glück auch der Griff problemlos verstellen. Dann funktioniert das eigentlich bestens. :)

    Viele Grüße
    Moritz

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich finde es auch total unpraktisch, da hat sich eine andere Firma was besseres einfallen lassen ^^
    Also man drückt es ziemlich weit runter so das es fast auf dem boden aufkommt und dann kann man links und rechts das einfach abziehen. Geht ganz einfach :-)

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für den Tipp. Es hat super funktioniert und ging dann ganz einfach. Trotzdem ist das ganze System sehr unpraktisch. Wo soll ich das Sonnenverdeck nun verstauen? Da können die von Römer wirklich noch dran arbeiten :).

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Ja deswegen finde ich auch das es ein ganz dicker Minuspunkt bei der Babyschale ist, ansonsten ist sie TOP

    AntwortenLöschen