Montag, 15. August 2011

Krebaer Nusswerk - Am Anfang war die Nuss


Da ich ja bekanntlich eine kleine Naschkatze bin, möchte ich euch heute einen leckere Köstlichkeit vorstellen.

Aber zuerst etwas über den Online Shop der diese Nascherei vertreibt:

Es begann an einem idyllischen Flecken – nahe Kreba in der Oberlausitz. Hier steht die Wiege des Krebaer Nusswerks, in Mitten von üppigen Wiesen und unberührten Teich- und Heidelandschaften.
Das eigentliche Werk gründete damals The Lorenz Bahlsen Snack-World. Das Krebaer Nusswerk ist mit seiner Leidenschaft zur Nuss heute eigenständig. (Quelle: http://www.krebaer-nusswerk.de/Anfang.html)

Wir wollen völlig neue und genussvolle Kompositionen aus Nüssen schaffen 
- ohne die Nuss in Ihrer natürlichen Einfachheit und Perfektion zu verändern.

Es gibt drei verschiedene Produktkategorien mit verschiedenen Sorten.
- Nuss Cubes
- Nuss - Frucht Cubes 
- Kessel - Marinierte Cashews

Ich möchte euch zwei verschiedene Sorten vorstellen:

Zutaten: Mandeln, Reissirup, Rohrzucker, Blaubeeren, Honigpulver, Meersalz, Zitronensaftkonzentrat, natürliches Aroma.

Aromatische Mandeln und fruchtige Blaubeeren mit einem Schuss Honig in köstlich-knackige Cubes verwandelt.  130 gramm davon kosten 4,00 €


Die Verpackung sieht schon sehr einladend aus und was mir sehr positiv ist, das die Verpackung wiederverschließbar ist. So bleibt der Inhalt frisch.
Diese Kombination des Cubes schmeckt sehr frisch, am meisten schmeckt man die Blaubeere raus. Ist leider nicht so mein Geschmack, ist aber trotzdem geniessbar.


Zutaten: Mandeln, Erdnüsse, Reissirup, Rohrzucker, getrocknete Apfelstückchen, Sesam, Meersalz, Zitronensaftkonzentrat, Zimt, natürliches Aroma.

Köstlich aromatische Mandeln, knackige Erdnüsse und Apfelstückchen mit Zimt abgeschmeckt – alles in köstlich, knackiger Cube-Form. 130 gramm kosten 4,00 €

Sehr lecker. Ich schmecke am meisten die Erdnuss raus, den Zimt dagegen habe ich kaum gemerkt. Ist mein persönlicher Favorit.

Mein Fazit:
Ich kann euch nur empfehlen diese Leckerei zu probieren. Schmeckt gut, ist zu 100 % natürlich und ist dabei auch viel gesünder wie Chips *g*

Um die Cubes zu bestellen, müsst ihr einfach die Seite Krebaer Seite besuchen, sucht euch was leckeres aus und zudem kommen noch 3,90 € Versandkosten hinzu (ab 5 Packungen wird frei Haus geliefert)


Das Nusswerk hat zudem noch ein sogenanntes Nusmobil ins Leben gerufen. Schaut einfach nach ob es auch in eurer Nähe zu finden ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen