Donnerstag, 27. Oktober 2011

Iglo Botschafter Treffen - Kochkurs mit Thomas Krause

 


Am 21.10.2011 stand endlich das zweite Botschafter Treffen von Iglo an. Diesmal war ein Kochkurs in Hamburg mit dem Kulinarikexperten Thomas Krause geplant.
Ich freue mich schon lange auf dieses Treffen, denn bereits bei dem ersten Treffen in Reken, durfte ich viele nette Blogger kennenlernen und diese haben sich natürlich diesmal auch wieder angekündigt.


Ich habe also am Morgen des 21.10.2011 meine Freundin Carmen eingepackt und zusammen sind wir ohne Männer und Kinder nach Hamburg gefahren. 
Irgendwie war die Fahrt stressig, denn ein Stau nach dem anderen steuerten wir an, genauso wie gefühlte 100 Baustellen.
Bis 17.00 Uhr können wir einchecken, da nach dem Kochkurs kein Late Check in möglich ist. Also wurde auf freien Strecken etwas Gas gegeben und um 16.30 Uhr waren wir in Hamburg *jippie* 
Aber natürlich zu früh gefreut: Feierabendverkehr, wohin das Auge reicht. Völlig abgehetzt rannten wir zum Check In und die standen so gelassen da, das es garnicht sein konnte, das um 17.00 Uhr alle Feierabend haben. (Im Nachhinein haben wir erfahren das um 18.00 Uhr Feierabend ist)

Um 18.00 Uhr war dann Treffen in der Kochschule Hamburg, wo uns Thomas schon begrüsst hat.
Ich sags euch, so eine tolle Küche hätte ich auch gerne zu Hause :-)


Nachdem auch endlich die letzten eingetrudelt sind, gab es eine kurze Vorstellungsrunde. Viele Botschafter waren schon bei dem letzten Treffen in Reken dabei, aber auch ein paar neue Gesichter gab es zu sehen.
Anschließend wurde geschnippelt, gebraten, und dekoriert was das Zeug hält.
Thomas gab uns auch nützliche Tipps mit auf dem Weg, wie man ganz schnell und einfach Knoblauchöl herstellt und uns wurde die richtige Schneidetechnik einer Zwiebel beigebracht.


Nun zu unserem 3 Gänge Menü

dazu wurde ein Salat mit einer tollen Vinaigrette gereicht und das ganze natürlich schön angerichtet.
Ich esse ja normalerweiße ausser Fischstäbchen keinerlei Meerestiere, aber die Kombination aus Rösti und Garnelen in Knoblauchsauce war super lecker.


Hauptgang: Rotkohl Cordon Bleu
dazu gab es Rahmgemüse und Kartoffelgratin.
Ich war zurerst skeptisch. Rotkohl im Fleisch und dann noch gebraten? Aber ich muss euch sagen, das ist sowas von lecker und diese Kombination passt super gut zusammen. Auch der Kartoffelgratin war der hammer und ganz leicht zum nachkochen.


Nachspeise: Germknödel auf Heidelbeergrütze dazu Rotweinbirne und selbstgekochte Vanillesoße
Ein Traum. Ich bin ja nicht wirklich so der Germknödel Fan, aber diese Kombination war absolut lecker. Nicht nur das Auge hat mitgegessen. 


Nach diesem himmlischen Essen war ich aber proppe voll kann ich euch sagen. Das Rotkohl Cordon Bleu werde ich definitiv zu Hause nachkochen. Zum Abschluss gab es noch ein Schnäpschen und einen Capuccino.
Nach dem Mahl haben wir bei lockerer Stimmung und verschiedenen Getränken den Abend ausklinken lassen und vor dem ins Hotel schlendern gab es natürlich auch noch ein Foto mit Thomas.


Es war ein sehr leckerer und erfolgreicher Abend mit Thomas Krause und all den Iglo Botschaftern.
Ich freue mich schon auf das nächste Treffen mit meinen Bloggerfreunden, denn es hat wieder total viel Spaß mit euch gemacht.

Zum Schluss noch ein paar Impressionen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen