Mittwoch, 5. Oktober 2011

Mk-Matratzen

Ich schlafe gerne und brauche auch diesen Schlaf. Wenn ich ersteinmal im Land der Träume bin, kann auch eine Bombe neben mir einschlagen. Ich glaube selbst dann würde ich weiterschlummern, es sei denn, meine Töchter werden wach und weinen, das merke ich sofort.
Guter Schlaf ist mir deshalb so wichtig, weil ich sonst morgens muffelig bin und keinen richtigen Start in den Tag hinbekomme. Im Internet bin ich auf diese Seite gelangt.


Über Mk-Matratzen:
Der online Shop bietet Produkte rund um den Schlaf. Von Matratzen, über Lattenroste bis hin zu Bettwaren. Bei allen Produkten handelt es sich um Qualität made in Germany. Der Shop ist in einem sanften blau gehalten und ich finde ihn ziemlich schlicht.
Man müsste ihn ein bisschen peppiger gestalten und mehr Bilder einfügen, denn leider gibt es nicht zu allen Produkten die passenden Bilder.

Versand und Bezahlung:

Bezahlt werden kann per Überweisung oder per Nachnahme.Was ich absolut toll finde, es entstehen keinerlei weitere Gebühren bei Nachnahme Bestellungen. Der Spediteur kommt, man bezahlt den Artikel und mehr nicht.
Es gab auch mal kauf auf Rechnung, jedoch hat sich der Shop dazu entschlossen, das aus der Zahlungsliste rauszunehmen, denn es wurden immer wieder die Rechnungen nicht bezahlt.





Nun zu meinem neuen Kissen:
Ich bin Seitenschläfer und muss mein Kissen immer so zurechtrücken, das es mir angenehm ist einzuschlafen. Ich habe mich also für ein neues Kissen entschieden.


Viscokissen
Der Schaum reagiert auf Körperwärme und wird dadurch weicher und kann sich somit optimal anpassen. Das Kissen ist anatomisch geformt und bietet eine erhöhte Nackenrolle. Die Hals und Schulterpartie des Körpers werden entlastet und orthopädisch geschtützt. Der Bezug ist abnehmbar und bei 60 grad waschbar.


Das Kissen kam gut verpackt in einem echt großem Karton bei mir an. Das Kissen selbst ist in einer handlichen Tragetasche mit Reißverschluss verpackt.



Durch den Reißverschluss kann man das Kissen bequem rausholen und den Bezug waschen.


Mein Fazit:
Das Einschlafen auf diesem Kissen war himmlisch. Es gibt zu schön nach und ist doch angenehm hoch. Allerdings war es sehr ungewohnt zu schlafen. Ich bin die Nach sehr oft wach geworden und am nächsten Morgen wurde ich mit heftigen Nacken und Schulterschmerzen wach. Ich war total unenspannt.
Ich habe das Kissen trotzdem nochmal eine Nacht genutzt und gehofft das sich mein Körper dran gewöhnt hätte, aber leider war es nicht so.
Ich habe das Kissen nun meiner Mama gegeben und sie sagt das sie super drauf schläft. Sie hat zwar auch ein wenig Verspannung aber sagte mir, das sie mal gelesen hat, das man auf so einem Kissen 14 Tage schlafen muss, damit sich der Körper richtig dran gewöhnt hat.

Ich möchte noch auf das derzeit laufende Gewinnspiel zur Einweihung von Versuchskaninchen hinweisen. Es endet am 14.10.2011.

1 Kommentar:

  1. Huhu auch ich habe mir so ein Kissen zugelegt. Ich find es toll. Es stimmt aber das man sich quasi erst eingewöhnen muss. Danach schläft man Göttlich... ;)

    AntwortenLöschen