Mittwoch, 2. November 2011

Müller Mini - danke, nie wieder!!


Bei Bopki hatte ich das Glück die neuen Müller Mini zu testen. 
Ich habe gehofft das diese mich überzeugen, da ich vor ein paar Monaten mal einen Müller Joghurt gekauft habe, weil ich auf die äusserst appetitanregende Werbung reingefallen bin, der aber im Müll gelandet ist.

Ich habe mir also ein paar Müller Mini und natürlich Mittester geholt.

Zusammen haben wir drei Sorten probiert:
Erdbeer - Sahne
Birne - Helene
Pistazie - Haselnuss

Eine Packung mit 4 kleinen 75 gramm Bechern kostet sage und schreibe 1,59 €. Das finde ich schon sehr happig.

Nun zu dem Geschmack:

Erdbeer - Sahne: Ich muss sagen, diese Sorte hat mich von der Verpackung und dem Design sehr angesprochen. Das Foto sagt doch einfach schon etwas leckeres aus oder?

Aber was soll ich sagen. Ich habe keinen Geschmack von Erdbeere geschweige denn Sahne finden können. Ich konnte eher einen Haselnuss Geschmack wahrnehmen.

Die anderen 2 Sorten waren auch total *bäh* Birne Helene hat nach Stracciatella geschmeckt und Pistazie total nach Marzipan.

Mein Fazit:
Durchgefallen!!! Einfach nur unappetittlich und teuer. Das einzig positive an diesem Joghurt sind die schwarzen Becherchen. Ich habe sie aufbewahrt und benutze sie als Schälchen für meine Mädels (für Obst, Kekse ect...)

Ein Tipp kann ich euch noch geben wie ihr den Joghurt appetitlich macht. Ich habe mich gestern 20 Minuten vor dem Abendessen beschlossen, einen schnellen Nachtisch zu kreieren.

Zutaten:
1 Becher Naturjoghurt (ich hatte einen kleinen Becher zu Hause)
2 Becher Müller Mini
1 Handvoll TK-Erdbeeren
Ein paar Biskuit Kekse
Etwas Zucker

Zubereitung:
Die Joghurts verrühren und mit Zucker abschmecken, die Kekse mit einem Hammer zerkleinern und in eine Schale/Becher geben. Die TK Erdbeeren auftauen und etwas bezuckern. Anschließend auf die Kekse die Joghurt Mischung geben und darauf die Erdbeeren und das abwechselnd wiederholen.
In den Kühlschrank stellen und dann verzehren.

Für einen echt schnellen Nachtisch sehr gut und ich muss sagen, da schmeckt der Müller Mini dann doch :-)

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich bin auch dabei...und habe oh wow, mein Mann hat den Joghurt heute endlich gefunden!!!

    Er hat zwei Sorten mitgebracht Pistazie und Kaffee und ganz ehrlich...noch nie habe ich so´n merkwürdigen Geschmack vonJoghurt gehabt... naja ich werd dann auch mal bloggen ;-)

    Wir kaufen ihn nicht wieder...

    lg Tante Trulla

    AntwortenLöschen
  2. *kicher* So langsam habe ich das Gefühl, dass es ganz gut war, dass ich es verpennt habe, mich dafür zu bewerben... Obwohl mich die Negativ-Berichte ja auch dazu bewegen, es selbst zu testen, ob es wirklich so schlimm ist.

    Andererseits finde ich es auch etwas teuer.

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich ja froh sein , eine Absage zum testen bekommen zu haben :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Erdbeer - Sahne und Pistazie - Haselnuss waren ok, die anderen beiden waren einfach nur furchtbar

    LG
    Judy
    P.S. ich bin schon länger Leserin... :)

    AntwortenLöschen
  5. nette Überschrift, ich bin gleich mal rübergekommen =) - klingt wahrlich nicht besonders lecker.

    AntwortenLöschen
  6. Also ich fand sie nicht schlecht. Und haben sie echt gescmeckt. Allerdings sind sie viel zu teuer, deshalb würden wir sie auch nicht kaufen. LG

    AntwortenLöschen
  7. Da sammeln sich ja die negativen Bewertungen :-) Ich hab mich da gar nicht beworben, habs vergessen, man gut :-)

    Aber gut, dass so ehrlich geschrieben wird, braucht man öfters.

    Lg Carmen
    http://www.Nordfriesen-Testwelt.de

    AntwortenLöschen