Samstag, 14. April 2012

Iglo Kochchallenge - schnelles Gericht



Uns Iglobotschaftern wurde eine neue Aufgabe gestellt. Wir veranstalten eine Frühlings Kochchallange, bei der es ein tolles Rösle Set zu gewinnen gibt.

Natürlich wurden wir auch ganz Iglo Like ausgestattet. Letzte Woche erhielt ich ein riesiges Paket mit tollen Iglo Produkten:
  • Seelachs
  • Spinat Stäbchen
  • Kabeljau
  • Wildlachs
  • Chicken Sticks
  • Familienpackung Chicken Nuggets
  • Hähnchen Schlemmerfilet
  • Chicken Wings
  • Erbsen und Möhren
  • Gartengemüse
  • Pazifische Scholle
  • Gourmet Garnelen
  • Calamares im Backteig
Nur ich muss gestehen das ich das obligatorische Foto vergessen habe, da wir an dem Tag schnell wegmussten, wurde alles in die Gefriertruhe gesteckt.

Nun zu meinem ersten Rezept:
Wir waren vor ein paar Tagen spontan im Urlaub und als wir wieder nach Hause kamen, war der Kühlschrank natürlich leer und es musste ein schnelles Abendessen her. Ich habe also in der Gefriertruhe gewühlt und ein paar Leckereien zusammengesucht.

Ihr braucht:
  • 1 Packung Chicken Wings
  • 1 Cremefine zum kochen
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Salatkäuter
  • Kartoffelbrei (ich habe ausnahmsweise fertigen genommen, weils schnell gehen musste)
  • Pfeffer, Salz
Zubereitung:
Die Erbsen und Möhren kurz in der Pfanne anbraten, Cremefine zugeben und bei geschlossenem Topf köcheln lassen, bis das Gemüse gar und das Cremefine etwas gebunden ist. Die Chicken Wings nach Packungsanweisung im Ofen oder auf dem Grill fertig garen/braten.
Den Schmand mit den Salatkräutern und Salt abschmecken, sowie den Kartoffelbrei nach Packungsanweisung zubereiten oder Kartoffeln stampfen.
Das Gemüse ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
Anrichten und schmecken lassen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen